Suche schließen

Aktuelles

Forstsaatguternte

Erhebung zur Saatguternte 2018/19

Nachdem im letzten Erntejahr eine der schlechtesten Ernten des vergangenen Jahrzehnts zu verzeichnen war, wurde im aktuellen Erntezeitraum Juli 2018 bis Juni 2019 wiederum eine der besten Saatguternten erzielt.

Besonders bei den Baumarten Weißtanne, Stiel- und Traubeneiche wurde überdurchschnittlich viel geerntet. Bei den meisten Baumarten lagen die Erntemengen im langjährigen Durchschnitt und nur bei wenigen Baumarten wie der Waldkiefer und den Lärchenarten wurde unterdurchschnittlich wenig geerntet. Bei der Gemeinen Esche erfolgte wegen des Eschentriebsterbens, wie schon seit einigen Jahren, keine Saatguternte.

Die Aufstellungen der Ernteerhebung haben wir wie gewohnt auf unserer Internetseite www.ble.de/forstvermehrungsgut eingestellt. Zusätzlich finden Sie die Inhalte auch erstmals auf dieser Internetseite zu forstgenetischen Ressourcen unter dem Menupunkt Ernte/Handel in geänderter Darstellungsweise mit erweiterten Such- und Sortiermöglichkeiten.

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild