Suche schließen

Aktuelles

Waldgebiet des Jahres

Der Bund Deutscher Forstleute verleiht zum achten Mal den Titel "Waldgebiet des Jahres". Die Auszeichnung 2019 geht an die urbanen Wälder Rhein/Ruhr.

Quelle: BDF

Diesen Titel erhalten vorbildlich und in allen Bereichen nachhaltig bewirtschaftete Waldökosysteme.

Das Waldgebiet des Jahres 2019 ist etwas Besonderes, denn es ist kein einzelner zusammenhängender Wald. Die ca. 130.000 Hektar der urbanen Wälder Rhein/Ruhr spielen in der Metropolregion eine wichtige Rolle. Denn hier gelingt es in besonderer Weise, die forstliche Nutzung in Einklang mit dem Naturschutz und der Erholungsnutzung zu bringen.


Mit der Auszeichnung wird auch die besondere Arbeit der Forstleute und der Waldeigentümer vor Ort, die mit ihrem Schutz und ihrer Pflege die vielfältige Nutzung des Waldgebietes ermöglichen, gewürdigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Waldgebiet des Jahres.

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild