Suche schließen

Aktuelles

Rettung der Gemeinen Esche

Mit dem bundesweiten Großvorhaben wird der Erhalt der bestandsbedrohten Esche (Fraxinus excelsior) als bedeutende Ökosystem- und Wirtschaftsbaumart aus dem Waldklimafonds gefördert.

Verkahlte Krone einer mit dem Schlauchpilz infizierten Esche (r.). Die benachbarte Esche ist nach dem Pilzbefall abgestorben
Quelle: NW FVA Göttingen/Abteilung Waldschutz

Erstmals werden in Deutschland projektübergreifend sämtliche relevante Fachdisziplinen eingebunden. Ziel des Projektes FraxForFuture ist es ein bundesweit einheitliches Eschen-Monitoring und waldbauliche Strategien zur Pflege, Nutzung und Verjüngung der Esche zu etablieren.

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild